Aceton

Bei Aceton handelt es sich um eine farblose, brennbare Flüssigkeit mit leicht süßlichem Geruch.

Aceton

Bei Aceton handelt es sich um eine farblose, brennbare Flüssigkeit mit leicht süßlichem Geruch. Aceton ist mit Wasser und den meisten Lösungsmitteln mischbar und wird als Ausgangsstoff in der organischen Chemie verwendet. Es ist leicht entzündlich und wird mit Luft ein explosives Gemisch.

Pharmazie

ACETON

Reines Aceton für die Verwendung in der organischen Chemie.

CAS-Nummer: 67-64-1

Inhalt: 250ml, 1l, 5l, 10l, 200l
Art.Beschreibung: Produktname – Menge 

Versandzeit:  Versand innerhalb von 1-2 Tagen 
Weitere Produktgrößen auf Anfrage

Lesen Sie bitte zusätzlich das Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitshinweise

GHS02-Flamme
GHS07

Dieser Artikel darf leider nur an gewerbliche Kunden abgegeben werden. Wir verkaufen ihn daher nicht online. Kontaktieren Sie uns als gewerblicher Kunde für ein Angebot.

Aceton

C3H6O

Propanon

CAS-Nummer: 67-64-1

Abfüllung / Inhalt:

250ml, 1l, 5l, 10l, 200l

Anwendungsmöglichkeiten:

Aufgrund seiner chemischen Eigenschaften wird Aceton als Lösungs- und Reinigungsmittel in vielen Bereichen eingesetzt.

  • Herstellung von Acryl- oder Plexiglas
  • Lösungs- bzw. Extraktionsmittel für Harze, Fette und Öle
  • Nagellackentferner
  • Reinigungsmittel für PU-Schaum
  • Leiterplattenreinigung
Lagerung:

Aceton ist eine brennbare Flüssigkeit und Bedarf spezieller Lageranforderungen.

Hintergrund:

Bei Aceton handelt es sich um eine farblose, brennbare Flüssigkeit mit leicht süßlichem Geruch. Aceton ist mit Wasser und den meisten Lösungsmitteln mischbar und wird als Ausgangsstoff in der organischen Chemie verwendet. Es ist leicht entzündlich und wird mit Luft ein explosives Gemisch.

Aceton Sicherheitsdatenblatt

Signalwort CLP: Gefahr

Gefahrenhinweis: H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar

H319 – Verursacht schwere Augenreizungen

H336 – Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen

P210 – Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen Fernhalten. Nicht rauchen.

P261 – Einatmen von Dampf vermeiden

P280 – Schutzhandschuhe, Augenschutz, Gesichtsschutz tragen

P303+P361+P353 – BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.

P304+P340 – BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.

P305+P351+P338 – BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

P337+P313 – Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe

Wo wird Aceton eingesetzt?

  • Herstellung von Acryl- oder Plexiglas
  • Lösungs- bzw. Extraktionsmittel für Harze, Fette und Öle
  • Nagellackentferner
  • Reinigungsmittel für PU-Schaum
  • Leiterplattenreinigung

Wie muss Aceton gelagert werden?

Aceton ist eine brennbare Flüssigkeit und Bedarf spezieller Lageranforderungen.

Kontaktanfragen

Kontaktieren Sie uns gerne 

Kontaktanfragen

Kontaktieren Sie uns gerne